Erdäpfel

Ditta

Kochtyp: festkochend (geringster Stärkegehalt; behalten beim Kochen ihre feste Struktur)

Farbe des Fleisches: hellgelb

Form:  länglich

Verwendung: Für Salat, als Beilagenkartoffel, Chips, Aufläufe.

Geschmack: mild bis angenehm kräftig, buttrig

 

Anuschka

Kochtyp: vorwiegend festkochend („Allrounder“ unter den Kartoffeln, mit Kocheigenschaften von mehlig bis speckig; nach dem Kochen mittelfest mit leicht mehliger Struktur.)

Farbe des Fleisches: gelb bis dunkelgelb

Form: rundoval

Verwendung: Bei längerer Kochzeit geeignet für Püree und Kartoffelteig. Außerdem für Kartoffelpuffer, Suppen und Aufläufe. Auch als Salat- oder Beilagenkartoffel geeignet.

Geschmack: mild bis angenehm kräftig

 

Rote Emmalie

Kochtyp:  vorwiegend festkochend

Farbe des Fleisches: rosa

Form: länglich

Verwendung:  „Allrounder“ – Kartoffelpuffer, bunte Suppen und Aufläufe, Salat, Beilagen

Geschmack:  fein würzig

 

Violetta

Kochtyp: vorwiegend festkochend

Farbe des Fleisches: violett

Form: langoval

Verwendung:  Salat, Beilagen, Chips, Aufläufe

Geschmack: würzig, kräftig

 

Sieglinde: festkochend

Rosa Tannenzapfen: festkochend

Quadar: vorwiegend festkochend

Trüffelkartoffel (Vitelotte): festkochend

Mayan Twilight: vorwiegend festkochend, schnellkochend